Taschenlampenpflege

Damit Sie lange Freude haben!

Auch Taschenlampen brauchen ab und zu Pflege

Damit Ihre Taschenlampe lange funktionsfähig bleibt, sollte sie regelmässig gereinigt und gewartet werden.
Dazu haben wir eine kleine Anleitung geschrieben: Taschenlampen Pflege (PDF Datei)

Mit diesen einfachen Handgriffen können oftmals Funktionsstörungen behoben werden.

Zusammengefasst:

  • Reinigen Sie die Kontakte und Gewinde der Lampe regelmässig - insbesondere die Kontakte zwischen Taschenlampe und Akku/Batterie.
  • Kontrollieren Sie alle lösbare Teile, wie z.B. den Metallring in der Endkappe, und ziehen diese allenfalls wieder fest.
  • Tauschen Sie die Batterien durch frische aus.
  • Kontrollieren Sie ob die Lampe im Sperrmodus ist - notfalls bitte die Bedienungsanleitung durchlesen.

 



Die maximale Lebensdauer aus den Li-Ionen Akkus herausholen

Die wiederaufladbaren Lithium Ionen (Li-Ionen) Akkus zeichnen sich vor allem durch die hohe Energiedichte aus und unterliegen keinem Memoryeffekt. Jedoch ist dieser Typ auch etwas empfindlich gegenüber Falschanwendungen. Achten Sie deshalb auf folgende Punkte, damit Sie möglichst lange Freude an Ihren Akkus haben.

  • Li-Ionen Akkus auf keinem Fall kurzschliessen. Aufgrund der hohen Energiedichte kann es zum Brand kommen.
  • Nur in dafür vorgesehenen Ladegeräten aufladen (mit Ladeschlussspannung 4.2V).
  • Schützen Sie Li-Ionen Akkus vor hoher Temperatur. Lagern Sie die Akkus an einem kühlen Ort und vermeiden direkte Sonneneinstrahlung. Erhöhte Temperatur wird die Lebensdauer der Akkus stark verkürzen.
  • Li-ionen Akkus nicht tiefentladen - gilt vor allem für ungeschützte Akkus*. Lieber den Akku einmal mehr aufladen als immer bis zur vollständigen Entladung benutzen. Li-Ionen Akkus haben KEINEN Memoryeffekt!
  • Verwenden Sie ausschliesslich Akkus gleicher Marken und Kapazität im selben Gerät und achten Sie auf die gleiche Ladung (z.B. ein paar Akkus immer zusammen entladen und laden).

 

* in unserem Shop bieten wir nur geschützte Li-Ionen Akkus an.

 

Weitere wichtigen Informationen zu Lithium Ionen Akkus: 

  • Alle Li-Ionen Akkus haben eine Nominalspannung von 3.7V und eine Ladespannung von 4.2V. Deshalb können Akkus (z.B. RCR123A Akkus) nicht ohne Prüfung die einweg 3.0V CR123A Batterien ersetzen. Viele Taschenlampen ohne Spannungsregulierung vertragen die Extra-Spannung nicht und der Akku-Einsatz führt zur Zerstörung der Lampe. Dies gilt insbesonders für die Xenon Glühbirnen Taschenlampen wie z.B. die älteren Surefire Modelle. 

Ihr yonc.ch Team