Energizer (5)

Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel

Nicht überraschend beruhen die Ursprünge von Energizer auf mehreren Erfindern. Im Jahre 1896 schuf ein Mann namens W.H. Lawrence die erste Batterie zur Stromversorgung von Heim-Telefonen. Sie wog 1.35kg und war damit ein Durchbruch in mehr als einer Hinsicht. Zwei Jahre später benutze ein russischer Einwanderer diese Batterien um seine Elektro Hand Fackel - die erste Taschenlampe - mit Strom zu versorgen. Im Jahre 1905 beschlossen die beiden Innovatoren sich zusammen zu tun und gründeten die American Ever Ready Company. Das Unternehmen hat diesen Pioniergeist beibehalten.

Nicht überraschend beruhen die Ursprünge von Energizer auf mehreren Erfindern. Im Jahre 1896 schuf ein Mann namens W.H. Lawrence die erste Batterie zur Stromversorgung von Heim-Telefonen. Sie wog... mehr erfahren »
Fenster schliessen

Nicht überraschend beruhen die Ursprünge von Energizer auf mehreren Erfindern. Im Jahre 1896 schuf ein Mann namens W.H. Lawrence die erste Batterie zur Stromversorgung von Heim-Telefonen. Sie wog 1.35kg und war damit ein Durchbruch in mehr als einer Hinsicht. Zwei Jahre später benutze ein russischer Einwanderer diese Batterien um seine Elektro Hand Fackel - die erste Taschenlampe - mit Strom zu versorgen. Im Jahre 1905 beschlossen die beiden Innovatoren sich zusammen zu tun und gründeten die American Ever Ready Company. Das Unternehmen hat diesen Pioniergeist beibehalten.