Bis 22.12. um 14 Uhr bestellen & freuen!

Outdoor Kocher (46)

Topseller
Zum Artikel
Zum Artikel
Nur noch 1 auf Lager
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Primus Express Kocher
Primus Primus Express Kocher
CHF 73.00
Zum Artikel
Zum Artikel
Ausverkauft
Zum Artikel
Zum Artikel
Zum Artikel
Neu
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Neu
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Primus Express Kocher
Primus Primus Express Kocher
CHF 73.00
ab
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Primus Lite XL Kocherset
Primus Primus Lite XL Kocherset
CHF 169.00
ab
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Primus Gravity III Kocher
Primus Primus Gravity III Kocher
CHF 92.00
ab
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.
Grösse
  • One Size
Zum Artikel
Lieferung bis 24.12.

Outdoor Kocher

Wer viel in der Natur ist weiss: Der Magen knurrt am Abend nach einer langen Wanderung besonders laut. Dank unseren Outdoorkochern müssen Sie zum Glück nicht auf eine warme Mahlzeit vor Ihrem Campingzelt verzichten!

Welcher Outdoorkocher oder Campingkocher soll es nun aber sein?

Es gibt verschiedene Typen von Kochern:

Gaskocher
Der Gaskocher ist wohl der bekannteste und am weitesten verbreitete Typ unter allen Outdoor Kochern. Er ist besonders bei Campern sehr beliebt. Ein Gaskocher funktioniert wie der Name schon sagt mittels einer Gaskartusche, auf welche eine Topfhalterung mit Ventil aufgeschraubt wird. Je nach Modell gehören neben der Topfhalterung mit Ventil noch Zubehör wie beispielsweise ein Windschutz oder Töpfe und Pfannen zum Lieferumfang mit dazu.
Während man mit einem Gaskocher im Gepäck unabhängig von eventuell nassem Feuerholz ist, müssen die Gaskartuschen extra mitgenommen werden. Dafür geht die Zubereitung von Essen wohl mit keinem Kocher so schnell wie mit dem Gaskocher, da neben einer sehr effektiven Flamme zudem eine sehr effektive Wärmenutzung stattfindet. (1 Liter Wasser kocht meist schon innert 3 Minuten.) In grossen Höhen (Stichwort Bergtouren) kann sich die Kochzeit jedoch um einiges verlängern.

Spirituskocher
Neben dem Gaskocher sind auch Kocher sehr beliebt, welche als Brennstoff Spiritus (Sprit), also reinen Alkohol verwenden. Deswegen werden diese Art von Kochern manchmal auch Alkoholkocher genannt. Allen Spirituskochern voran ist hier der Trangia Kocher von der gleichnamigen Firma «Trangia» zu nennen.
Der grosse Vorteil von Spirituskocher ist, dass Spiritus Kocher respektive Alkohol Brenner meist sehr kompakt und leicht sind, genauso wie der benötigte Sprit nur ein verhältnismässig geringes Gewicht aufweist. Im Gegensatz zu Gaskochern funktionieren Spiritus-Kocher auch in grossen Höhen absolut zuverlässig. Nachteilig ist jedoch, dass das Erhitzen grösserer Mengen an Flüssigkeit oder Essen bisweilen mit Spirituskochern wie beispielsweise dem Trangia recht lange (10 Minuten) dauern kann. Ein guter Windschutz hilft hier, die Wärme besser zum Topf oder der Pfanne zu leiten.

Festbrennstoff Kocher
Grade im Bushcraft Bereich sind Festbrennstoff- und Holzkocher sehr beliebt. Es gibt hier eine sehr grosse Palette an verschiedenen Modellen. Grob können diese in folgende Kategorien eingeteilt werden:
•Hobo Ofen / Hobo Kocher: Der Hobo Ofen verdankt seinen Namen Wanderarbeitern aus Nordamerika, welche Kocher aus alten Dosen für die Erhitzung ihrer Mahlzeiten zu bauen pflegten. Der Hobo Ofen stellt die wohl einfachste Konstruktion unter den mit Holz betriebenen Kochern dar – im Prinzip handelt es sich meistens um eine Metallkiste oder Büchse mit Luftlöchern und einer Topfauflage.
•Multi Fuel Kocher: Wie der Name schon suggeriert, können in Multi-Fuel Kochern verschiedene Arten von Brennstoffen verbrannt werden. Viele Modelle haben beispielsweise neben einem Gitterrost für feste Brennstoffe eine Schale für flüssige Brennstoffe eingearbeitet. Oft ist auch die Aufnahme eines Trangia Kochers in der Kochereinheit möglich. Der grosse Vorteil von Multi Fuel Kochern ist deren Vielseitigkeit: Sollte beispielsweise kein geeignetes Brennholz zur Verfügung stehen, können Alkohol, Brennpaste oder Spirituswürfel verwendet werden. Je nach verwendetem Brennstoff können sehr kurze Kochzeiten erreicht werden.
•Holzvergaser: Der Holzvergaser ist eine Weiterentwicklung des Hobo Kochers. Im Gegensatz zum klassischen Hobo Kocher ist der Holzvergaser Kocher doppelwandig aufgebaut, sodass der entweichende Rauch nochmals verbrannt wird. Neben einer extrem effektiven Holzverbrennung besticht der Holzvergaserkocher auch durch einen nahezu rauchlosen Betrieb – selbst bei nassem Holz. Essen/Wasser wird extrem schnell erhitzt – je nach Modell sogar fast so schnell wie bei einem Gaskocher. Nachteilig sind beim Holzvergaser der grosse Holzverbrauch sowie die Abhängigkeit von Brennholz. Manche Holzvergaser verfügen jedoch auch über ein Multifuel-System.


Benzinkocher
Benzinkocher funktionieren sehr ähnlich wie Alkohol Kocher. Sie dürfen aber keinesfalls mit Alkohol betrieben werden! (Und umgekehrt.) Das Kochen mit Benzin ist besonders dann interessant, wenn Gewicht kein Problem ist und eine Tankstelle meist in der Nähe. Zu beachten ist allerdings, dass längst nicht alle Benzinkocher mit normalem Autobenzin funktionieren. Hier ist eine genaue Abklärung und sorgfältige Auswahl des Modells angebracht, bevor das Abenteuer losgeht. Benzinkocher funktionieren auch in grosser Höhe sehr zuverlässig. Nachteilig am Benzinkocher ist eventuell der Geruch.

Ganz egal, für welches Abenteuer Sie Ihren Kocher brauchen. Bei yonc.ch finden Sie bestimmt das richtige Modell mit dem richtigen Brennstoff für Ihr Erlebnis. Wir bieten Ihnen nur qualitativ guten Produkten von Top-Marken wie Primus, Esbit, Trangia und Petromax. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welches der richtige Outdoor Kocher für Sie ist oder Sie sonst Fragen zu unserem Shop und unseren Produkten haben, hilft Ihnen unser Kundendiest sehr gerne weiter. 

Wer viel in der Natur ist weiss: Der Magen knurrt am Abend nach einer langen Wanderung besonders laut. Dank unseren Outdoorkochern müssen Sie zum Glück nicht auf eine warme Mahlzeit vor Ihrem... mehr erfahren »
Fenster schliessen
Outdoor Kocher

Wer viel in der Natur ist weiss: Der Magen knurrt am Abend nach einer langen Wanderung besonders laut. Dank unseren Outdoorkochern müssen Sie zum Glück nicht auf eine warme Mahlzeit vor Ihrem Campingzelt verzichten!

Welcher Outdoorkocher oder Campingkocher soll es nun aber sein?

Es gibt verschiedene Typen von Kochern:

Gaskocher
Der Gaskocher ist wohl der bekannteste und am weitesten verbreitete Typ unter allen Outdoor Kochern. Er ist besonders bei Campern sehr beliebt. Ein Gaskocher funktioniert wie der Name schon sagt mittels einer Gaskartusche, auf welche eine Topfhalterung mit Ventil aufgeschraubt wird. Je nach Modell gehören neben der Topfhalterung mit Ventil noch Zubehör wie beispielsweise ein Windschutz oder Töpfe und Pfannen zum Lieferumfang mit dazu.
Während man mit einem Gaskocher im Gepäck unabhängig von eventuell nassem Feuerholz ist, müssen die Gaskartuschen extra mitgenommen werden. Dafür geht die Zubereitung von Essen wohl mit keinem Kocher so schnell wie mit dem Gaskocher, da neben einer sehr effektiven Flamme zudem eine sehr effektive Wärmenutzung stattfindet. (1 Liter Wasser kocht meist schon innert 3 Minuten.) In grossen Höhen (Stichwort Bergtouren) kann sich die Kochzeit jedoch um einiges verlängern.

Spirituskocher
Neben dem Gaskocher sind auch Kocher sehr beliebt, welche als Brennstoff Spiritus (Sprit), also reinen Alkohol verwenden. Deswegen werden diese Art von Kochern manchmal auch Alkoholkocher genannt. Allen Spirituskochern voran ist hier der Trangia Kocher von der gleichnamigen Firma «Trangia» zu nennen.
Der grosse Vorteil von Spirituskocher ist, dass Spiritus Kocher respektive Alkohol Brenner meist sehr kompakt und leicht sind, genauso wie der benötigte Sprit nur ein verhältnismässig geringes Gewicht aufweist. Im Gegensatz zu Gaskochern funktionieren Spiritus-Kocher auch in grossen Höhen absolut zuverlässig. Nachteilig ist jedoch, dass das Erhitzen grösserer Mengen an Flüssigkeit oder Essen bisweilen mit Spirituskochern wie beispielsweise dem Trangia recht lange (10 Minuten) dauern kann. Ein guter Windschutz hilft hier, die Wärme besser zum Topf oder der Pfanne zu leiten.

Festbrennstoff Kocher
Grade im Bushcraft Bereich sind Festbrennstoff- und Holzkocher sehr beliebt. Es gibt hier eine sehr grosse Palette an verschiedenen Modellen. Grob können diese in folgende Kategorien eingeteilt werden:
•Hobo Ofen / Hobo Kocher: Der Hobo Ofen verdankt seinen Namen Wanderarbeitern aus Nordamerika, welche Kocher aus alten Dosen für die Erhitzung ihrer Mahlzeiten zu bauen pflegten. Der Hobo Ofen stellt die wohl einfachste Konstruktion unter den mit Holz betriebenen Kochern dar – im Prinzip handelt es sich meistens um eine Metallkiste oder Büchse mit Luftlöchern und einer Topfauflage.
•Multi Fuel Kocher: Wie der Name schon suggeriert, können in Multi-Fuel Kochern verschiedene Arten von Brennstoffen verbrannt werden. Viele Modelle haben beispielsweise neben einem Gitterrost für feste Brennstoffe eine Schale für flüssige Brennstoffe eingearbeitet. Oft ist auch die Aufnahme eines Trangia Kochers in der Kochereinheit möglich. Der grosse Vorteil von Multi Fuel Kochern ist deren Vielseitigkeit: Sollte beispielsweise kein geeignetes Brennholz zur Verfügung stehen, können Alkohol, Brennpaste oder Spirituswürfel verwendet werden. Je nach verwendetem Brennstoff können sehr kurze Kochzeiten erreicht werden.
•Holzvergaser: Der Holzvergaser ist eine Weiterentwicklung des Hobo Kochers. Im Gegensatz zum klassischen Hobo Kocher ist der Holzvergaser Kocher doppelwandig aufgebaut, sodass der entweichende Rauch nochmals verbrannt wird. Neben einer extrem effektiven Holzverbrennung besticht der Holzvergaserkocher auch durch einen nahezu rauchlosen Betrieb – selbst bei nassem Holz. Essen/Wasser wird extrem schnell erhitzt – je nach Modell sogar fast so schnell wie bei einem Gaskocher. Nachteilig sind beim Holzvergaser der grosse Holzverbrauch sowie die Abhängigkeit von Brennholz. Manche Holzvergaser verfügen jedoch auch über ein Multifuel-System.


Benzinkocher
Benzinkocher funktionieren sehr ähnlich wie Alkohol Kocher. Sie dürfen aber keinesfalls mit Alkohol betrieben werden! (Und umgekehrt.) Das Kochen mit Benzin ist besonders dann interessant, wenn Gewicht kein Problem ist und eine Tankstelle meist in der Nähe. Zu beachten ist allerdings, dass längst nicht alle Benzinkocher mit normalem Autobenzin funktionieren. Hier ist eine genaue Abklärung und sorgfältige Auswahl des Modells angebracht, bevor das Abenteuer losgeht. Benzinkocher funktionieren auch in grosser Höhe sehr zuverlässig. Nachteilig am Benzinkocher ist eventuell der Geruch.

Ganz egal, für welches Abenteuer Sie Ihren Kocher brauchen. Bei yonc.ch finden Sie bestimmt das richtige Modell mit dem richtigen Brennstoff für Ihr Erlebnis. Wir bieten Ihnen nur qualitativ guten Produkten von Top-Marken wie Primus, Esbit, Trangia und Petromax. Wenn Sie sich nicht ganz sicher sind, welches der richtige Outdoor Kocher für Sie ist oder Sie sonst Fragen zu unserem Shop und unseren Produkten haben, hilft Ihnen unser Kundendiest sehr gerne weiter.