Was sind deine Lieblingsprodukte?

Boris, Der Türsteher

"Da ich viel im Sicherheitsbereich tätig bin, helfen mir diese drei Produkte sehr. Mit der Nitecore Lampe sehe ich alles! Die Handschuhe haben einen super Grip und geben ein angenehmes Gefühl an den Händen. Sie geben warm, aber man schwitzt nicht darin. Und die Jacke ist die perfekte Allwetterjacke. Sie hat dazu auch noch zahreiche Fächer um Kleinigkeiten zu verstauen."

Jan, Der Messerfreak

"Ich muss hier natürlich meinem Namen gerecht werden. Darum sind meine drei Favoriten alles Messer. Ich war schon immer ein Bear Grylls Fan. Darum ist meine erste Empfehlung auch das  Ultimate Knife von Gerber. Ich finde es hat alles, was ein Outdoor Survial Messer grundlegend braucht. Ebenfalls habe ich mich in das Design des Klappmesser Fossil von CRKT verliebt. Und last, but not least: Das Jagdmesser Skinner von Benchmade, es liegt super in der Hand und ist ein sehr zu empfehlendes "schlichtes" Messer ohne viele Gadgets." 

Magdalena, Die Perfektionistin

"Ich reise viel und gern. Darum bin ich begeistert vom Pacsafe Ultimatesafe T15 Rucksack. Ich habe mir früher immer Angst um meine Wertsachen gemacht, durch den Rucksack kann ich mich jetzt aber komplett entspannen weil ich weiss, dass meine Wertsachen sicher sind. Auch für die Uni ist der Rucksack sehr praktisch. Durch die integrierte Laptoptasche kann ich alles so einsortieren, wie ich das gern will. Auch hatte ich immer das Problem, das meine Schlüssel beim Joggen immer geklirrt haben. Darum konnte mir der Kaysmart hier optimal helfen. Und auch das Joggen im Dunkeln ist durch die Olight S mini kein Problem mehr."

Saskia, Die Kundenflüsterin

Ich fahre unglaublich gern Auto. Als mir Wai-On damals den Autostarter geschenkt hat, war ich zuerst recht skeptisch. Aber als ich nach einem Abend mit Freunden mein Auto nicht mehr starten konnte, rettete mir der Anker Autostarter den Abend. Darum empfehle ich ihn allen, die auch öfters mit einem Auto unterwegs sind. Auch das kleine Rettungstool von ResQMe ist sehr zu empfehlen. Es ist klein, kostet nicht viel aber kann in Notfällen Leben retten. Meine letzte Empfehlung ist ein Gadget, dass ich immer bei mir trage. Ich brauche die Anker Powerbank zwar nicht jeden Tag, aber es fühlt sich besser an, wenn man noch ein "Ass im Ärmel" hat. 

Wai-On, Der Flashaholic

Ich bin viel geschäftlich unterwegs und komme öfters erst nach Hause wenn es schon dunkel ist (vor allem im Winter). Dafür habe ich immer eine Olight S1 dabei. Die Grösse ist sehr praktisch und sie gibt viel Licht. Was ich auch von ganzem Herzen empfehlen kann, ist der Maxpedition Rucksack Falcon II. Ich kann alles mitnehmen, was ich zum Arbeiten brauche. Dazu verteil er das Gewicht ideal. Und wie Saskia, empfehle ich eine Anker Power Bank. Es gibt nichts Schlimmeres wenn man unterwegs arbeiten will und das Handy hat kein Akku mehr. 

Das könnte Dich auch interessieren‚‚

(0) Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.