Bis 22.12. um 14 Uhr bestellen & freuen!

Kleiner Alltagshelfer - Olight S2R

(Review by Sam)

Kleiner Alltagshelfer - Olight S2R

Gerne möchte ich euch eine kompakte Alltagslampe von Olight vorstellen. Die S2R ist eine hervorragende Lampe und überzeugt durch die lange Akkulaufzeit, die gute Verarbeitung, Qualität und Handling.

Leuchtstufen, Anwendungsbereich und Bedienung:

Die Olight S2R ist zunächst einmal äusserst klein. Drückt man den Knopf an der unteren Seite des Kopfes doppelt, schaltet die Lampe gleich im Turbo-Modus ein. Dass aus dieser kleinen Lampe bis zu 1020 Lumen kommen, ist nicht zu erwarten. Diese reichen zwar nur die ersten zwei Minuten, danach sinkt die Leistung auf den High-Modus von 500 Lumen zurück. Die kleine Lampe hat gut abgestimmte Leuchtstufen:

  • Turbo 1020 Lumen 2 Min. (danach 500 Lumen für 190 Min.)
  • High 500 Lumen 3 Std. 30 Min.
  • Medium 120 Lumen 13 Std.
  • Low 12 Lumen 120 Std.
  • Moon 0.5 Lumen 60 Tage

Die Lampe schaltet sich auf dem zuletzt gewählten Modus wieder ein. Dies gibt einem die Möglichkeit genau diese Stufe vorbereitet zu haben, die man benötigt. Die anderen Stufen erreicht man, indem man den Knopf durchdrückt und bei der gewünschten Stufe loslässt.

Die Olight S2R liefert einen guten Leuchtkreis um in allen Leuchtstufen auf mittlere Distanz einen sauberen Kreis zu werfen. Die ganze Lampe besticht allgemein in der ganzen Ausführung durch praktische Verwendung im Alltag. Der Moon Modus ist ein kleines Licht welches einem hilft etwas im Auto oder im Rucksack/Handtasche zu finden. Ich schätze es sehr, dass es Taschenlampen gibt, welche auch wenig Licht spenden können. Es ist schon mühsam, wenn ich mich gerade im Winter durch viel zu viel Licht einer Taschenlampe selbst blende und ich meinen geblendeten Augen Zeit geben muss, um sich wieder zu "orientieren". Somit finde ich dies die praktischste Funktion der Olight S2R.
Die tieferen Stufen eignen sich hervorragend um kurz etwas zu suchen, die Stufe High und derTurbo-Modus eignen sich hauptsächlich um etwas gross auszuleuchten. Der Turbo-Modus eignet sich ausserdem zur Selbstverteidigung um den Angreifer zu blenden. Ansonsten ist die kurze Dauer des Turbos eher nicht gross zu gebrauchen, da ja nach kurzer Zeit auf die Stufe High zurückgeschaltet wird.

Akku und Akkulaufzeit:

Am Anfang war ich ehrlich sehr skeptisch eine Akkutaschenlampe zu testen. Denn normalerweise verwende ich im Outdoorbereich nur Geräte in welchen ich die Batterie wechseln kann. Somit kann ich darauf vertrauen, dass die Geräte immer funktionieren sofern ich genügend Batterien zur Verfügung habe. Als ich jedoch die Lampe zum ersten Mal in den Händen hielt, habe ich bemerkt, dass man den Akku problemlos austauschen kann. Somit ist, zu meiner Freude, die Akku-Taschenlampe so zu gebrauchen wie eine Lampe mit Batterien.

Ich selber nutze für meine anderen Olight Taschenlampen alles Akkus von Olight und bin bisher im Langzeittest sehr überzeugt. Da in der S2R ebenfalls ein Akku von Olight verbaut ist denke ich mir das sollte hier ebenfalls der Fall sein.

Design und Verarbeitung:

Das Design der kleinen Olight S2R ist fantastisch. Die Lampe ist extrem klein und passt somit in jede Hosen- und Jackentasche. Ich finde es persönlich auch sehr angenehm, dass sie etwas grösser als die Olight S1 Baton ist, weil mit grossen Händen ist sie so besser greif- und bedienbar. Die Lampe ist aus einem Stück Aluminium gefräst und ist somit extrem robust und langlebig. Das schwarze Aluminium wirkt ausserdem sehr hochwertig und gibt der Lampe einen guten optischen Eintruck. Am Griff der Lampe ist ein praktischer Clip angebracht um diese zu fixieren. In der Endkappe ist zudem ein starker Magnet integriert welcher zusätzlich das Anwendungsgebiet erweitert. Somit kann die Lampe im Keller an ein Regal, einer Metallstange oder ans Auto angebracht werden und erzeugt Licht wo immer man will. Die S2R ist, wie gewohnt von Olight, stoss- und wasserfest.

Lieferumfang:

Zur Lampe selbst kommt ein USB-Ladekabel, welches sich per Magnet an der Endkappe befestigen lässt. Zusätzlich erhält man eine kleine Tragetasche für die Lampe und/oder das Ladekbabel.

Fazit:


Die Olight S2R ist ein fantastischer Begleiter im Alltag und ich möchte auf diese nicht mehr verzichten. Die kompakte Grösse und das geringe Gewicht in Kombination mit den gut abgestimmten Leuchtstufen machen es für mich zu einer perfekten Lampe. Um diese zum Zelten oder Wandern im Outdoor-Bereich zu verwenden wäre mir dieses Modell zu klein. Für mich war es gewöhnungsbedürftig die Lampe rechtzeitig zu laden, jedoch geht dies Hand in Hand mit dem ganzen Smartphone laden. Zum Schluss kann ich nur sagen, dass eine gute Lampe in diesem Format für mich in die Hosentasche gehört wie Smartphone, Schlüssel und Portemonnaie.

Olight

Olight S2R Baton Taschenlampe

CHF 95.00Zum Produkt

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.