Universalladegerät Xtar VP4 Plus „Dragon“

(Review by Bruno)

Als Fotokünstler der sehr viel mit mit LED-Lampen arbeitet um die Lichtkunst-Bilder (Lightpaintings: hier gehts zur Website) zu erstellen, brauche ich ständig vollgeladene Akkus in den Lampen.

Manche Lampen nutze ich weniger oft, andere fast für jedes Foto. Der Einsatz von guten Akkus ist keine Frage, Batterien sind auf die Dauer zu teuer. Einen sehr guten Eindruck machen hier die Sanyo Eneloop Pro Akkus, welche ich in verschiedenen Grössen besitze. Auch wenn die Akkus mal ein paar Wochen ungenutzt in den Lampen sind, funktionieren diese bei Gebrauch noch immer mit praktisch voller Leistung.

Um die verschiedenen Akkus sicher und effizient zu laden, habe ich den Akkulader VP4 Plus "Dragon" von der Firma XTAR angeschaut. Es handelt sich um ein Universal Akkulader mit Analysefunktionen. Der Vorteil an diesem Gerät ist, dass sowohl Li-Ionen und auch Ni-MH-Akkuzellen geladen werden können (allerdings keine normalen Einwegbatterien, das ist jedoch bei keinem Ladegerät möglich – einfach zur Sicherheit nochmal erwähnt).

 

Lieferumfang

Nun aber zum Gerät:

Lieferumfang:

- 1x Ladegerät VP4 Plus Dragon

- Tasche um das Ladegerät sauber zu versorgen

- Messfühler

- Adapter fürs Auto (3A)

- Bedienungsanleitung

Abmessungen:  158 x 147 x 40 mm

 

Display

Es werden die Ladezustände von jeweils 2 Akkus angezeigt. Die Anzeige wird einfach mittels dem Displayknopfes umgeschalten.

Die Funktionen der anderen Knöpfe am Gerät:

Current/Refresh: Ein kurzer Druck ändert die aktuellen Einstellungen, ein langer Druck startet den Refresh-Modus.

Record/Test: Kurzer Druck ruft die Testresultate ab (jeder Test wird automatisch gespeichert), langer Druck startet einen Testlauf, Doppelklick schaltet den Ton ab/an.

Die Farben der LEDs zeigen den aktuellen Ladezustand an.

Blau: Entladen (im Refresh-Modus, oder wenn das Gerät als Powerbank benutzt wird).

Rot: Akkus werden geladen

Grün: Akkus voll oder leerer Schacht

Anzeige
Rückseite

Messfühler USB

Die Messfühler oder Prüfspitzen werden verwendet, um Spannungen in Volt anzeigen zu lassen, wenn zB überprüft werden möchte, ob eine Batterie noch genügend geladen ist. Die Prüfspitzen werden am Anschluss ganz links (USB1) angeschlossen. Leider funktioniert das nur, wenn das Ladegerät mit Strom versorgt wird. Ein rasches Kontrollieren einer Ladespannung von einer Batterie oder einem Akku ist also nicht möglich.

Der Ladezustand lässt sich über das perfekte Display jederzeit ablesen. Die blaue Farbe der LED-Anzeige ist angenehm abzulesen.

Während den ersten Tests mit dem unkomplizierten Gerät waren die meisten Akkus in 2-5 Stunden komplett geladen. Das hängt natürlich von den eingesetzten Zellen ab. Mit dem Refresh-Programm können vermeintlich defekte Akkus wiederbelebt werden, wie gut das klappt, habe ich allerdings nicht testen können. Mit diesem Programm werden die Akkus durch 3 Zyklen Laden & Entladen aktiviert, häufig lassen sich so ältere Akkus noch einmal nutzen, wenn natürlich auch nicht mehr mit voller Kapazität.

Das Ladegerät wird mittels Netzadapter eingeschaltet. Ich persönlich hätte lieber einen Ein/Aus-Schalter, vor allem aber ein etwas längeres Anschlusskabel am Netzadapter. Eine Länge von etwa 1m finde ich etwas zu kurz geraten.

Messfühler
Spitzen

Fazit:

Das Ladegerät ist für mich als "Laie" im Bereich der Akkuladung einfach und sicher zu handhaben. Es macht was es soll, und zeigt Dank dem übersichtlichen Display jederzeit die nötigen Angaben zum Ladezustand verschiedenster Akkus an. Auch ein Tonsignal zeigt an, dass der Ladevorgang abgeschlossen ist.

Der Zusatznutzen, das Gerät auch als Powerbank zu benutzen kann sicher in den Ferien auch einmal ganz nützlich sein, obwohl ja die Akkus zuerst geladen sein müssen, damit die Powerbank-Funktion dann auch funktioniert. Aber bei einem leeren Smartphone-Akkus kann es trotzdem mal hilfreich sein.

Die saubere Verarbeitung, das mitgelieferte Zubehör (Messfühler, Autoadapter, Tasche) runden den guten Gesamteindruck ab. Ich kann meine Akkus ohne grosse Kenntnisse einsetzen und laden, und das ist das was ich brauche.

XTAR VP4 Plus Dragon

XTAR

XTAR DRAGON VP4 Plus Ladegerät Set - 4 Kanal

CHF 149.00Zum Produkt

Panasonic

Panasonic eneloop PRO AA Akku, 4 St. BK-3HCCE/4BE

CHF 29.90Zum Produkt

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.