Bis 22.12. um 14 Uhr bestellen & freuen!

2016 Jahresrückblick

Noch wenige Tage und das Jahr ist vorbei. 2016 war für Yonc.ch ein verrücktes und sehr spezielles Jahr. Hier finden Sie einige Bilder und Ausschnitte aus dem Jahr 2016.

 

Arbeitet Picasso im Lager?

Unser Logistik-Experte Sascha ist ein richtiger Künstler. Wer hat schon einen T-Rex reitenden Pinguin mit Sombrero gesehen? Ein Kunde (flosch_craft aus Instagram) hat bei Survival.ch eine Bestellung gemacht und natürlich noch ein kleines Extra gewünscht. Im Kommentarfeld hat er sich dieses Meisterwerk gewünscht, das natürlich problemlos von Vincent Van Gogh erschaffen worden ist.

Natürlich hat jeder einen Wunsch frei. Falls Sascha mal Zeit und Lust hat, wird er auch euer Paket einzigartig gestalten.

4 neue starke Hände unterstützen Yonc

Jan, der Messerfan, sorgt für Wirbel im Büro. Ein Tag ohne Jan ist ein langweiliger Tag. Dank ihm erreicht das Team ein neues Niveau von Produktivität. Er sorgt dafür, dass die Nachfrage an Messer gesätigt wird. Ob Survival-, Sicherheits- oder Arbeitsmesser, alles ist dank ihm im Shop vorhanden

Boris, der "Türsteher", sorgt dafür, dass Produkte im Shop richtig eingepflegt werden. Alles mit einer ungenügenden Qualität schmeisst er raus. Dank seiner Erfahrung als Taekwondo-Athlet und als Ordnungsdienstspezialist sorgt er dafür, dass die Kundschaft nur Produkte erhält, die sie auch verdienen.

Boris und Jan mit dem tollen Yonc-Katalog
Yoshi schaut, dass Boris seine Arbeit macht.
Jedes Messer braucht ein Herz.

Lesestoff für die Neugierigen?

Richtig gelesen... Bei Yonc kann man interessante Artikel lesen. Wir haben sehr gute Reviewer (Botschafter) die einige Produkte in ihren jeweiligen Einsatzgebieten und Berufsleben für uns testen. 

Wöchentlich wird auf dem Webshop ein neuer Artikel publiziert, geschrieben von Profis, die wissen, was ein Produkt alles leisten muss.

Seit neustem testen Sicherheits- und Outdoorexperten unsere Produkte.

Was bieten wir für Neuheiten auf dem schweizer Markt an? Hier gehts zum Newsletter

Um dies herauszufinden raten wir Euch, den Newsletter zu abonnieren. Wir informieren Sie über tolle Rabatte und tollen innovativen Neuheiten. Was für Produkte haben die Amerikaner? An welchen neuen Produkten wird in Asien geforscht? Kommt bald eine 500'000 Lumen Lampe auf dem Markt? 

Viele Fragen, aber keine Antworten. Mit dem Newsletter kann man nur profitieren. Wenn man aber darauf keine Lust hat, dann ganz einfach löschen.

Damit man ja nicht die Rabatte verpasst.
Präsentation der neuen Produkte.

Showroom und Büro vereint?

Der Showroom ist nicht nur ein Platz, in dem wir einige Artikel präsentieren und demonstrieren. Wir benutzen ihn auch als Fotolokation. Hier entstehen unsere Gruppenfotos. Auch wenn wir mit einigen Artikel experimentieren und z.B. die Leuchtkraft einer Taschenlmampe testen wollen, benutzen wir unser Showroom.

 

Wer schläft dort im Zelt?
Braucht jemand Schuhe?

Hollywood macht sich bereit für Yonc

Nicht nur motivierte Arbeiter hat Yonc zu bieten. Auch viele Schauspieler treiben ihr Unwesen bei uns im Büro. Schaut Euch das kurze Video an, damit ihr einen Eindruck habt, wie eure Pakete vorbereitet und versendet werden.

Macht Yonc gemeinsame Sache mit Blaulicht und mit der Schweizer Armee?

Ja! Yonc war ganz vorne mit dabei beim Event "Thun meets Army and Air Force". Über 160'000 Besucher wurden erwartet. Das war ein einzigartiges Event, weil die Armee nur alle 10 Jahre ein dermassen riesiges Spektakel organisiert. Zusammen mit Survival.ch haben sie ein Attraktionsstand errichtet, wo man verschiedenste Sachen machen konnte. 

Schon mal mit einer Taschenlampe einen Nagel eingeschlagen? Oder Feuer gemacht mit unseren Produkten? Falls Sie es verpasst haben, dann tut uns das sehr Leid. Natürlich konnte man bei uns am Stand auch verschiedenste Taschenlampen, Rucksäcke und Einsatzartikel vor Ort einkaufen.

 

Blaulicht Magazin + Yonc Magazin.... was will man mehr?
Keine Angst vor den Panzern.
Yonc und Survival geben Gas.

Das Jahr geht langsam zu Ende. Das Yonc-Team hat dieses Jahr alles Mögliche erlebt. Es gab stressige und ziemlich schwierige Zeiten, aber immer wieder konnte Yonc den Sturm in ein Regenbogen verwandeln. Auch 2017 werden wir wieder Gas geben und bessere, innovativere Produkte der Schweiz präsentieren. Wir unterstützen sehr gern sicherheitsbewusste Personen und natürlich wollen wir unsere Fans nicht im Stich lassen, die die hellen und scharfen Produkte genau so lieben wie wir.

 

Wir wünschen Euch allen ein schönes neues Jahr, viel Gesundheit und viel Freude am Leben.

 

 

Das könnte Dich auch interessieren

(0) Kommentare

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.